Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe/Beratungsschein

Ist es Ihnen aus wirtschaftlichen Gründen nicht möglich die Kosten für einen Anwalt zu tragen, besteht die Möglichkeit, Beratungs- und Prozesskostenhilfe zu beantragen.

Die durch die Rechtsberatung entstehenden Gebühren übernimmt dann vollständig oder teilweise der Staat. Für Sie fallen lediglich 10 € Beratungsgebühr an. Unabhängig von Ihren wirtschaftlichen Verhältnissen ist daher eine erfolgreiche Rechtsdurchsetzung immer möglich.

Download - Antrag auf Beratungshilfe

Download - Antrag auf Prozesskostenhilfe

Link zum Ausdrucken jeweils für Prozesskostenhilfe und Beratungsschein.