Sozialrechtliche Beratung

Sozialrechtliche Beratung für Arbeitnehmer

Als Annex zu einer fundierten arbeitsrechtlichen Beratung ist es für Arbeitnehmer von erheblicher Bedeutung, dass Sie auch im Bereich des Sozialrechts umfassend beraten werden.

Eine arbeitsrechtliche Beratung ist erfahrungsgemäß nur halb soviel Wert, wenn sozialrechtliche Gesichtspunkte außer Acht gelassen werden.

Das Sozialrecht schützt den Arbeitnehmer einerseits – auf der anderen Seite legt es dem Arbeitnehmer bzw. Arbeitslosen oftmals sehr unlogische und willkürliche Verpflichtungen auf, die schwer zu durchschauen und jenachdem den Betroffenen sehr schnell ins völlige soziale Abseits katapultieren können, aus dem es dann meistens keinen Weg mehr zurück gibt.

Gerade im Sozialrecht kennen sich nur wenige Rechtsanwälte substanziiert aus, was letztendlich auch daran liegt, dass es das Rechtsgebiet ist, welches die meisten Vorschriften besitzt und gleichzeitig nur eine äußert geringe gesetzliche Vergütung für den Rechtsanwalt vorsieht.

Das Sozialrecht bietet Absicherung, wenn die Arbeit aus welchen Gründen auch immer (also nicht nur im Fall einer Kündigung, sondern etwa durch Krankheit) unmöglich wird: Krankengeld, Rehabilitationsleistungen, Arbeitslosengeld und Renten müssen dann die Existenz sichern.

Sie werden daher auch im Recht der Arbeitsförderung (SGB III - also Arbeitslosengeld, Meldepflichten…) dem Recht der Kranken- und Rentenversicherung SGB V / SGB IV (etwa bei dauerhafter Arbeitsunfähigkeit), bei Arbeitsunfällen, Rentenansprüchen u.a. beraten. Besonders bei längeren Krankheiten ist es ein persönliches Anliegen Ihnen in einem solchen Fall nachhaltig zu helfen. Herr Dr. Wolfgang Reißer war eineinhalb Jahre als Gutachter im Bereich des Kranken-, Schwerbehinderten- und Sozialversicherungsrechts tätig und hat sich mit diesem Rechtsbereich nicht nur praktisch, sondern überwiegend wissenschaftlich (u.a. in mehr als 100 Gutachten) befasst. Die wissenschaftliche Durchdringung der Rechtsmaterie ist für Sie als Mandant von entscheidendem Vorteil.